Unbekannte beschilderten, in einer Nacht- und Nebelaktion einige Bäume in der Innenstadt und am Morgentor.

Eine Aktion, die auf die aufmerksam machen sollen, die keine eigene Stimme haben - die Bäume selbst
Demonstrierender Baum
Am Morgentor soll ein neuer Verweilort entstehen. Der Bereich am City-Eingangsareall zwischen Ostring / Morgenstraße soll neu gestaltet werden, zum „Shared Space“. 
Doch dem stehen leider 4 Bäume im Weg, die müssen dem Bauvorhaben weichen 
Ob diese Aktion was gebracht hat, kann ich nicht sagen.

Aber Ende Januar hatten die CDU und die Grünen eine Neuplanung beantragt, Verzicht auf einige Parkplätze, aber zugunsten der 4 Bäume. 

Genau die Bäume, die keine eigene Stimme haben
__________
UPDATE  - 15.02.2022
Auch die SPD überdenkt das Thema Morgentor zugunsten der Bäume, ganz nach dem Moto "Park-Platz statt Parkplatz"
Ab nach oben